Letzte Aktualisierung: 31.05.2017
|



Anfrage und Prüfungsablauf

Die RIXALIS Prozessfinanzierung UG (haftungsbeschränkt) wird nach ihrem alleinigen, nicht zu begründenden Entscheidungsermessen spätestens 2 Monate nach Eingang der Finanzierungsanfrage bei der RIXALIS Prozessfinanzierung UG (haftungsbeschränkt) bestimmen, ob die Anfrage des Anspruchsinhabers zur Finanzierung angenommen wird oder nicht. Ein Recht auf Finanzierungsübernahme besteht für den Anspruchsinhaber nicht.

Wird die Anfrage zur Finanzierung angenommen, übersendet die RIXALIS Prozessfinanzierung UG (haftungsbeschränkt) dem Anspruchsinhaber den Prozessfinanzierungsvertrag. Mit seiner Unterschrift unterbreitet der Anspruchsinhaber der RIXALIS Prozessfinanzierung UG (haftungsbeschränkt) ein Angebot zur Finanzierung seines Prozesses, über dessen Annahme die RIXALIS Prozessfinanzierung UG (haftungsbeschränkt) nach eigenem Ermessen entscheidet.

Der RIXALIS Prozessfinanzierung UG (haftungsbeschränkt) ist es nicht gestattet, Rechtsberatung zu leisten. Eine Rechtsberatung ist daher nicht Gegenstand der Finanzierungsprüfung.